Erfahrungsberichte der „Land|Retter“, von Betroffenen und Angehörigen

Diese Seite bietet die Möglichkeit, dass unsere ehrenamtlichen Helfer als auch Betroffene und Angehörige von ihren Erfahrungen berichten.

 

 

Land|Retter: „Ich war etwa 1 Minute vor dem Rettungsdienst vor Ort und habe den Einsatzort gut gefunden. Der Angehörige, der mir die Tür geöffnet hat, wusste Bescheid, dass ich komme und hat mich direkt zum Patienten geführt. Es hat alles gut geklappt.“

 

Land|Retter: „Ich saß gerade auf dem Sofa, als der Alarm kam. Ich bin sofort zu Fuß los und habe den Weg durch die Navigation gut gefunden, kam aber zeitgleich mit dem Rettungsdienst an.“

 

Land|Retter: „Bei dem Land|Retter-Einsatz bin ich vor dem Rettungsdienst eingetroffen. Ich habe überprüft, ob ein Herzkeislaufstillstand vorliegt und dann mit der Herzdruckmassage begonnen. Zum Glück waren mehrere Personen vor Ort, so dass ich gezeigt habe, wie die Herzdruckmassage durchgeführt wird und mich dann mit den anderen Personen abwechseln konnte.“

 

Land|Retter: „Da wir beide Land|Retter sind, wurden mein Kollege und ich zeitgleich alarmiert und sind gemeinsam zum Einsatz gelaufen. Obwohl wir uns sehr beeilt haben, war der Notarzt und RTW vor uns am Einsatzort. Wir sind mit hingegangen und haben das Team gefragt, ob sie helfende Hände brauchen.“

 

Land|Retter: „Die Person war in einem Bäcker umgekippt und die anderen Kunden haben sofort den Rettungsdienst alarmiert und mit einer Wiederbelebung begonnen. Als ich als Land|Retterin am Einsatzort angekommen bin, war der Patient schon wieder wach, lag in der stabilen Seitenlage und hat suffizient geatmet. Ich habe Bewusstsein und Atmung des Patienten kurz geprüft und dann mit den anderen Kunden auf den Rettungsdienst gewartet, der nach kurzer Zeit eingetroffen ist.“

 

Wir freuen uns über weitere Erfahrungsberichte.