Der Telenotarzt wird in 5 verschiedenen Einsatzfeldern alarmiert:

  1. Rettungswagen ohne Notarzt: Durch den Telenotarzt kann das Team des Rettungswagens beraten werden und eventuell eine definierte Standardtherapie freigegeben werden und gegebenenfalls ein Notarzt nachalarmiert werden.
  2. Telenotarzt wird primär mit Rettungswagen alarmiert: Bei bestimmten Einsatzindikationen wird der Telenotarzt primär zur Beratung des Rettungswagens-Teams alarmiert, um eventuell eine definierte Standardtherapie freizugeben und gegebenenfalls einen Notarzt nachzualarmieren.
  3. Rettungswagen ist bereits vor Ort, aber der Notarzt ist noch auf der Anfahrt: Überbrückung bis Notarzt vor Ort
  4. Beratung und Unterstützung des Notarztes
  5. Sekundärtransport bei Erfüllen bestimmter Kriterien